Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Wildschweine auf Abwegen, ein Tier getötet

07.11.2017 - 15:21:28

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Wildschweine auf Abwegen, ...

Frieda - Zwischen Frieda und Großtöpfer lief am Montagabend gegen 21.15 Uhr eine Rotte Wildschweine über die Straße. Eine 42-jährige Autofahrerin aus dem Werra-Meißner Kreis konnte, trotz einer Gefahrenbremsung, mit ihrem Hyundai nicht mehr anhalten und kollidierte mit den Tieren. Ein Wildschwein wurde dabei getötet. Der Schaden am Auto ist mit ca. 5000 Euro beträchtlich. Die Frau blieb unverletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!