Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Sattelzugmaschine mit Wild kollidiert

12.10.2017 - 17:56:28

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Sattelzugmaschine mit Wild ...

Sondershausen - Am Donnerstag gegen 05.00 Uhr befuhr ein Sattelzug die B4 aus Nordhausen kommend in Richtung Sondershausen, als plötzlich ein Wildschwein die Straße überquerte. Der 29-jährige Fahrer des Sattelzuges konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Er blieb unverletzt. Das Wildschwein starb an der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de