Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Brandursache geklärt

24.08.2017 - 13:36:52

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Brandursache geklärt

Heiligenstadt - Die kriminalpolizeiliche Brandursachenermittlung hat ergeben, dass der Großbrand in der Nacht zum 22. August in Heiligenstadt gelegt wurde. Die Polizei hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachtes der schweren Brandstiftung aufgenommen. Die Kriminalisten wurden bei ihrer Arbeit von Spezialisten des Thüringer Landeskriminalamtes und von unabhängigen Sachverständigen unterstützt. Gegen 01.30 Uhr war das Feuer in der Nacht zum Dienstag in einer Lagerhalle eines Zulieferers für die Autoindustrie am Gaußring ausgebrochen. Ein technischer Defekt in einem Stromkabel war Auslöser für einen Brand in der Folgenacht in einer benachbarten Arbeitshalle. Hier richteten die Flammen keinen Schaden an, da Mitarbeiter sofort zur Stelle waren und löschen konnten.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!