Polizei, Kriminalität

LPI-NDH: Autofahrer auf Abwegen

15.09.2017 - 15:16:51

Landespolizeiinspektion Nordhausen / LPI-NDH: Autofahrer auf Abwegen

Oberspier - Ein 23-jähriger Autofahrer verlor gestern Abend, gegen 19.10 Uhr, auf der Bundesstraße 4 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte zwischen Oberspier und Sondershausen mit der Schutzplanke und der am Straßenrand befindlichen Blitzeranlage. Auf der Gegenfahrbahn kam der Audi zum Stillstand. Der junge Mann hatte Glück, er blieb unverletzt. Sein Audi war jedoch so beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Umweltdienst kam zum Einsatz, um die Straße zu reinigen. Insgesamt wird der Schaden auf 12000 Euro geschätzt. Die Straße war um 20.45 Uhr wieder komplett befahrbar.

OTS: Landespolizeiinspektion Nordhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126723 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126723.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de