Polizei, Kriminalität

LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

05.10.2017 - 13:26:42

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Pressebericht der PI Apolda

Apolda - Verkehrsgeschehen

Am 04.10.2017 befuhr gegen 00:30 Uhr die Fahrerin eines Pkw VW Passat die Landstraße von Sonnendorf in Richtung Bad Sulza. Plötzlich wechselte ein Reh die Straße, in der Folge die Fahrerin des VWs den Zusammenstoß mit dem Tiere nicht verhindern konnte. Ein weiterer Wildunfall ereignete sich gegen 16:30 Uhr des 04.10.2017 auf der Landstraße zwischen Utenbach und Kösnitz, wo es zu einem Zu-sammenstoß zwischen einem Pkw VW Caddy und einem Reh kam. Die Rehe überlebten nicht. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden im Frontbereich von 1.500 EUR.

Gegen 08:30 Uhr des 04.10.2017 befuhr die Fahrerin eines Pkw VW UP die Apoldaer Lessingstraße. Hierbei unterschätzte sie den seitlichen Abstand zu einem abgestellten Pkw Peugeot und beschädigte hierbei mit dem rechten Außenspiegel ihres UPs den linken Außenspiegel des Peugeot, Sach-schäden ca. 500 EUR.

Der Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr kurz vor 18:30 Uhr des 04.10.2017 die Landstraße von Gebstedt in Richtung Buttstädt. In der Orts- lage Willerstedt hat sich beim Rechtsabbiegen der Auflieger von der Zugmaschine aus ungeklärter Ursache gelöst. Dieser rutschte dann 4 Meter auf der Fahrbahn, bis er kurz vor einer Hauswand zum Stillstand kam. Personen wurden nicht verletzt. Die Beschädigungen auf dem Straßenbelag werden auf ca. 1.000 EUR beziffert.

Kriminalitätsgeschehen

Im Zeitraum vom 02.10. bis zum 04.10.2017 gelangten unbekannte Täter auf ein Anwesen in Apolda, Niederroßlaer Straße. Zielgerichtet suchten der oder die Täter dem im Garten abgestellten Wohnwagen auf und entwendeten hieraus ein Fernsehgerät sowie einen Receiver im Wert von ca. 400 EUR.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Apolda Telefon: 03644 541225 E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!