Polizei, Kriminalität

LPI-J: Medieninformation PI Weimar vom 10.12.2017

10.12.2017 - 16:42:00

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Medieninformation PI Weimar vom ...

Weimar - 1. Kriminalitätsgeschehen

Fahrzeuge gestohlen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden im Stadtgebiet Weimar gleich mehrere Fahrzeugbesitzer Opfer von Dieben. Aus der Lisztstraße verschwand ein VW T5 im Wert von ca. 10.000 Euro. Ebenfalls ein VW T5 im Zeitwert von ca. 16.000 Euro wurde in der Zöllnerstraße entwendet. Weiterhin fehlt seit dieser Nacht ein Motorrad der Marke Aprilia (Zeitwert ca. 3.500 Euro) aus der Pablo-Neruda-Straße.

Sachbeschädigung

Unbekannte Vandalen beschädigten Freitagnacht ein Fenster des Cranachhauses auf dem Marktplatz. Der / die Täter warfen eine Bierflasche auf das Gebäude und die Flasche durchschlug die Scheibe eines Bleiglasfensters. Der Schaden an Fensterscheibe und Rahmen wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

2. Verkehrsgeschehen

Radfahrer übersehen

Leichte Verletzungen erlitt ein 11-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag an der Kreuzung Schwanseestraße / B7. Ein 79-jähriger Opelfahrer hatte die Absicht, aus Richtung Tröbsdorf kommend, nach links auf die B7 abzubiegen. Dabei übersah er den, die B7 überquerenden Radfahrer und es kam zur Kollision. Der Radfahrer stürzte und zog sich leichte Kopfverletzungen zu. Am Pkw und Fahrrad entstand Schaden im Gesamtwert von ca. 500 Euro.

Geschädigter gesucht

Zwei Senioren versuchten am Freitagmittag gegen 11:45 Uhr gleichzeitig aus entgegengesetzten Richtungen vorwärts in eine Parklücke auf einer Parkfläche am Untergraben einzuparken. Die 71-jährige Fahrerin eines Citroens stellte fest, dass zwei Fahrzeuge nicht in eine Parklücke passen und setzte zurück, um dem anderen Fahrzeugführer die Parklücke zu überlassen. Da aber auf der Straße andere Fahrzeuge fuhren, hielt sie nochmals an. Damit hatte der zweite Fahrzeugführer (74-jähriger Toyotafahrer) nicht gerechnet und fuhr ihr mit der Front in die Seite des Citroen. Er versuchte noch auszuweichen und touchierte dabei einen neben sich parkenden unbekannten Pkw.

Noch während die beiden mit dem Austausch der Personalien beschäftigt waren, kam der Nutzer des unbekannten Pkw zur Unfallstelle zurück, stieg ein und fuhr weg. Offensichtlich hatte dieser nichts von dem Schaden an seinem Fahrzeug bemerkt.

Der Sachschaden am Pkw Toyota wird auf ca. 4.000 Euro, der Schaden am Citroen auf ca. 500 Euro geschätzt.

Jan Carl Polizeioberkommissar

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!