Polizei, Kriminalität

LPI-J: Landfriedensbruch an AfD-Stand

14.09.2017 - 16:11:59

Landespolizeiinspektion Jena / LPI-J: Landfriedensbruch an AfD-Stand

Jena - Die Kriminalpolizei setzt auf Anraten der Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen zu einem Vorfall fort, der sich am Vormittag des 20. Mai, einem Samstag während des Frühlingsfestes, in Jena ereignete. An diesem Tag betrieb die AfD am Löbdergraben vor C&A einen Infostand, als eine Gruppe von ca. 20 Personen den Stand umzingelte, Plakate und Schirme hochhielt, Lautsprecherdurchsagen machte und Flyer zerriss. Strafrechtlich handelte es sich dabei um einen Landfriedensbruch. Gibt es weitere Zeugen, die Angaben zu den Angreifern machen können? Hinweise erbeten an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 03641-81 1123.

OTS: Landespolizeiinspektion Jena newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126722 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126722.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Pressestelle Telefon: 03641 811503 E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!