Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Zeugen nach Raub in Gotha gesucht

14.09.2017 - 14:11:43

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Zeugen nach Raub in Gotha gesucht

Gotha - Ein 31-Jähriger schob am Mittwoch, dem 06.09.2017, gegen 20.45 Uhr, sein Fahrrad aufgrund eines Defekts durch die Moßlerstraße. Plötzlich sprachen ihn drei Unbekannte von hinten an und forderten die Herausgabe seines Handys. Einer der Unbekannten gab dem 31-Jährigen einen Stoß, sodass er zu Boden ging. Er verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, war sein Iphone 6 in der Farbe schwarz, sein Portmonnaie, sowie sein Rad der Marke "Cube Curve Pro" in schwarz/weiß weg. Der 31-Jährige wurde leicht verletzt und zeigte die Tat um einiges später bei der Polizei an.

An dieser Stelle sei der Hinweis gegeben: Sind sie Opfer einer Straftat geworden oder haben eine solche beobachtet, informieren Sie umgehend die Polizei! Nur so kann die Polizei schnell genug zum Einsatz kommen und die Tat aufklären oder intensive Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen einleiten.

Die Kriminalpolizei Gotha sucht Zeugen, die den Raub beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03621-781424 unter Angabe der Nummer 80-012373 entgegen genommen. (ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!