Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Streit um Schlafplatz

26.09.2017 - 09:41:53

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Streit um Schlafplatz

Kreisfreie Stadt Eisenach - Wegen eines Streits zwischen zwei 40 und 43 Jahre alten Männern kam gestern Abend die Polizei am Markt zum Einsatz. Der 40-Jährige wollte eine 83-jährige Frau besuchen und auch dort übernachten. Sein Besuch war angekündigt. Als der Mann an der Adresse der alten Dame ankam, schaute der 43-Jährige aus dem Fenster der Wohnung und fing sofort an, den anderen zu beschimpfen. Der Jüngere vermutete, dass sich der Ältere bei der alten Dame eingenistet hatte. Denn auch dieser wollte bei der Frau übernachten. Es ist nicht bekannt, ob die 83-Jährige nun beide Männer bei sich beherbergte. Der 40-Jährige erstattete Anzeige wegen Beleidigung gegen den 43-Jährigen, der mit 1,82 Promille deutlich betrunken war. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!