Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Rollstuhlfahrer übersehen - durch Kollision leicht verletzt

25.09.2017 - 17:11:35

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Rollstuhlfahrer übersehen - ...

Friedrichroda - Landkreis Gotha - Heute Morgen wurde ein Rollstuhlfahrer bei einem Unfall in der Köhlergasse leicht verletzt. Der 61-Jährige war auf der Straße unterwegs und im Begriff auf Höhe eines Getränkemarkts auf den Gehweg zu fahren. Dabei wurde er von einem Honda-Fahrer (m/87) übersehen. Es kam zur Kollision, wobei der 61-Jährige aus dem Rollstuhl stürzte. Er verletzte sich leicht. Der Fahrer des Honda erlitt einen Schock. Beide wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden: etwa 4000 Euro. (ah)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1805 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de