Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Radfahrer konnte nicht mehr geradeaus fahren

05.10.2017 - 09:56:56

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Radfahrer konnte nicht mehr ...

Gotha - Am Donnerstagmorgen, kurz nach 03.00 Uhr, hielt eine Streife in der Hersdorfstraße einen Radfahrer an. Der Mann beanspruchte für seine Fahrt in Schlangenlinien die gesamte Breite des Fußweges. Der Versuch, vor den Beamten zu flüchten, erwies sich für den 35-Jährigen als erfolglos. Er wollte mit dem Fahrrad wenden, verlor das Gleichgewicht und kippte um. Ein Drogentest war positiv, weswegen es zur Blutentnahme kam. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!