Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Ohne Worte

12.11.2017 - 11:46:15

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Ohne Worte

Eisenach - Am Samstagfrüh gegen gegen 06:00 Uhr stellten Eisenacher Beamte auf der Stadtautobahn von Eisenach nach Zeugenhinweisen einen Fußgänger fest. Der 23 jährige Ruhlaer lief nicht nur verbotswidrig über die Kraftfahrstraße, er riss zudem zwei Leitpfosten heraus und schleuderte einen auf die Fahrbahn. Mehrer Fahrzeuge überrollten den Leitpfosten. Ob hierbei Schaden an den Fahrzeugen entstand, ist bis dato nicht bekannt, da sich kein Fahrzeugführer bei der Polizei Eisenach meldete. Der junge Mann war mit 1,69 Promille erheblich alkoholisiert. Er hat sich nun wegen Sachbeschädigung und dem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr zu verantworten.

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!