Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Falscher Bekannter im Internet

12.11.2017 - 15:56:36

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Falscher Bekannter im Internet

Gotha - Am Abend des 10.11.2017 musste ein 14-Jähriger die Erfahrung machen, dass man im Internet nicht nur Freunde findet. Bei einem Onlinespiel lernte er einen anderen Benutzer kennen, welcher ihm seinen Account zur Verfügung stellen wollte. Dafür musste der 14-Jährige ihm nur seine Handynummer geben, damit er ihm die Zugangsdaten zusenden konnte. Damit er im Spiel auch keine Einschränkungen hat, meldete er sich zudem über sein Handy durch seinen Google-Account beim Spiel an. Kurz darauf wurde sein Handy gehackt und die Daten des Handys aus der Ferne gelöscht, sodass das Handy nicht zu gebrauchen war.(siva)

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!