Polizei, Kriminalität

LPI-GTH: Fahrzeug überschlagen - 29-Jähriger schwer verletzt

19.07.2017 - 14:06:23

Landespolizeiinspektion Gotha / LPI-GTH: Fahrzeug überschlagen - ...

B 88/Gehren - Ilm-Kreis - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Mittwochnacht im Ilm-Kreis. Gegen zwei Uhr war ein 29-Jähriger mit einem Opel Astra zwischen Langewiesen und Gehren unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve verließ der Opel die Fahrbahn nach rechts, durchfuhr einen Graben. Es drehte sich, das Heck schlug im Graben ein, woraufhin es sich mehrfach überschlug. Der Opel landete auf den Rädern auf der Fahrbahn. Der Fahrer war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von Kameraden der Feuerwehr befreit werden. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Allerdings wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest war jedoch aufgrund der Verletzungen nicht möglich. Daher wurde von einem Staatsanwalt die Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet.

OTS: Landespolizeiinspektion Gotha newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126721 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126721.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621 78 1503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de