Polizei, Kriminalität

LPI-G: Unfallflüchtige beobachtet

13.11.2017 - 14:46:41

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Unfallflüchtige beobachtet

Gera - Eine 66-jährige Opel-Fahrerin wurde am Samstag, 11.11.2017, gegen 19:40 Uhr von einer Zeugin dabei beobachtet, wie sie in der Fritz-Reuter-Straße / Walter-Gerber-Straße mit ihrem Fahrzeug einen dort parkenden Pkw VW-Transporter touchierte, in der Folge ihren Beifahrerspiegel richtete und ohne ihren Pflichten nach einem Verkehrsunfallfall nachzukommen, einfach weiter fuhr. Die hinzugerufenen Beamten trafen die Unfallflüchtige schließlich an der Halteranschrift des Pkw Opel an. Gegenüber den Beamten räumte die 66-Jährige ein, den Unfall verursacht zu haben. Sie muss sich nun wegen des unerlaubten Entfernens von Unfallort verantworten. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!