Polizei, Kriminalität

LPI-G: Junger Mann sorgt für größeren Polizeieinsatz

24.08.2017 - 14:01:49

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Junger Mann sorgt für größeren ...

Gera - Am Donnerstag (24.08.2017), gegen 10:30 Uhr kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in der Maler-Fischer-Straße. Hier sollte ein 22-jähriger Mann durch den Rettungsdienst versorgt und transportiert werden. Dies missfiel dem jungen Mann derart, dass er sich gegen die Maßnahmen der Rettungskräfte sträubte und diese mit einem Messer bedrohte. Im Anschluss verbarrikadierte sich der Mann in seiner Wohnung. Die Polizei kam mit einem erhöhten Kräfteansatz zum Einsatz. Da eine Eigengefährdung des Mannes nicht ausgeschlossen werden konnten und dieser auch im aggressiven Gemütszustand Gegenstände vom Balkon seiner Wohnung geworfen hatte, wurde dieser durch die Polizei gesichert und gegen 11:15 Uhr an die Rettungskräfte übergeben. (MW)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!