Polizei, Kriminalität

LPI-G: Jugendlicher geschlagen

07.11.2017 - 12:32:43

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Jugendlicher geschlagen

Gera - Am Montag (06.11.2017), gegen 14:30 Uhr kam es zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 15-jährigen Jungen. Dieser wurde im Bereich der Rudolstädter Straße von 3 weiteren Personen gemeinschaftlich geschlagen und im Gesicht verletzt. Der Junge musste medizinisch versorgt werden. Ein 16-Jähriger konnte im Rahmen der Ermittlungen als einer der Tatverdächtigen bekannt gemacht werden. Die Ermittlungen zum Fall laufen weiter.(MW)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!