Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ausweichmanöver

05.10.2017 - 16:56:49

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ausweichmanöver

Gera - Die 58-jährige Fahrerin eines Pkw Subaru befuhr am Mittwoch, 04.10.2017, gegen 16:00 Uhr den Dr.-Sauerbruch-Weg um nach links auf die Stadtrodaer Straße abzubiegen. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw BMW (Fahrer 59). Dieser wich, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, nach rechts aus und kollidierte dabei mit einem Wartehäuschen der Geraer Verkehrsbetriebe. Es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!