Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Zeugenaufruf

26.09.2017 - 14:21:49

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Zeugenaufruf

Erfurt - Nach einer Sachbeschädigung am Wahlkreisbüro der Partei "Die Linke" in der Johannesstraße 49 sucht die Polizei Zeugen. Heute Nacht gegen 02:20 Uhr warf eine unbekannte männliche Person einen Pflasterstein gegen die Fensterscheiben des Büros, wodurch diese beschädigt wurden. Der unbekannte Mann flüchtete anschließend in Begleitung einer weiteren männlichen Person in Richtung Waldenstraße ("Klein Venedig"). Der Steinewerfer wird wie folgt beschrieben:

- männlich - ca. 175cm groß - schlanke, sportliche Gestalt - kurze Haare (möglicherweise kurze Irokesenfrisur) - hüftlange, dunkle Jacke - dunkle Jeans

Die andere Person war ebenfalls männlich, groß und von kräftiger Statue. Der Mann soll zudem große Tunnelohrringe in beiden Ohren gehabt haben. Zeugen, welche Hinweise zu den Personen geben oder andere sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Erfurt, Tel. 0361/662-1465, oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Telefon: +49 (0) 361 7443-1505 E-Mail: Sebastian.Klein@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!