Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Versuchter Trickbetrug

26.09.2017 - 12:46:20

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Versuchter Trickbetrug

Kölleda - Fast Opfer eines Trickbetruges wurde gestern eine 76-jährige Frau in Kölleda (Landkreis Sömmerda). Sie erhielt gegen 08:45 Uhr einen Anruf, in welchem ihr ein Gewinn in Höhe von 49.000 Euro mitgeteilt wurde. Um den Gewinn zu erhalten sollte die Frau Gutenhabenkarten im Wert von 900 Euro kaufen und diese anschließend telefonisch einlösen. Danach solle jemand vorbeikommen und ihr den Gewinn in bar auszuzahlen. Der Renterin kam das Gewinnversprechen jedoch komisch vor. Sie reagierte völlig richtig, legte auf und informierte ihre Tochter, welche die Polizei verständigte.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Telefon: +49 (0) 361 7443-1505 E-Mail: Sebastian.Klein@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!