Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Ladendieb gibt falsche Personalien an

19.09.2017 - 17:12:05

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Ladendieb gibt falsche ...

Erfurt - Ein Langfinger konnte am Dienstagmorgen, gegen 08:20 Uhr, von der Ladendetektivin eines Lebensmittelmarktes am Moskauer Platz gestellt werden. Er hatte bereits am Montag zugeschlagen, flüchtete aber unerkannt. Da der Mann angab, Michael Jackson zu heißen, musste die Polizei hinzugezogen werden. Den Beamtem gegenüber gab der 41-Jährige seine richtigen Personalien an und händigte die Waren im Wert von 26,73 Euro aus. Neben der Diebstahlsanzeige erhielt der Mann Hausverbot.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!