Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Durstige und einfallsrecihe Diebe

14.09.2017 - 17:01:48

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Durstige und einfallsrecihe Diebe

Beichlingen - Um Ausreden nicht verlegen und offensichtlich durstig waren gestern Nacht zwei Diebe auf Schloß Beichlingen im Landkreis Sömmerda. Als eine Mitarbeiterin gerade den Gastraum schließen wollte, standen zwei männliche Personen in Arbeitskleidung vor ihr und gaben an Hotelgäste zu sein. Die Mitarbeiterin ließ die beiden zunächst gewähren, informierte jedoch später die Polizei. Als Polizeibeamte vor Ort eintrafen, stellten sie die beiden Diebe im Gastraum fest. Einer der beiden war offensichtlich durstig und hatte sich gerade ein frisches Glas Bier gezapft. Dies war den Männern im Alter von 30 und 32 Jahren offensichtlich nicht genug. Sie hatten zwei weitere Kästen Bier zum Abtransport bereitgestellt. Obwohl mitten in der Nacht, gaben die Männer an, Lampen im Hotel wechseln zu wollen. Da dies jedoch nicht der Wahrheit entsprach, müssen sie sich nun wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch verantworten.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Telefon: +49 (0) 361 7443-1505 E-Mail: Sebastian.Klein@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!