Polizei, Kriminalität

Lotte, Brand in einer Wohnung, drei Personen leicht verletzt

21.02.2017 - 16:36:35

Polizei Steinfurt / Lotte, Brand in einer Wohnung, drei Personen ...

Lotte - Die Feuerwehr und die Polizei sind am Dienstagvormittag (21.02.), gegen 11.00 Uhr, zu einem Brand in einem Einfamilienhaus am Merschweg gerufen worden. Bei dem Brand sind drei Frauen im Alter von 27, 78 und 88 Jahren leicht verletzt worden. Sie hatten Rauchgase eingeatmet und wurden deshalb vorsorglich mit Krankenwagen in ein Krankenhaus in Osnabrück gebracht. Nach den Ermittlungen der Polizei ist das Feuer durch eine bei Hausarbeiten umgestürzte, eingeschaltete Stehlampe entstanden. Die Stehlampe hatte dabei eine Gardine in Brand gesetzt. Am Gebäude sind keine Schäden entstanden. Der Sachschaden am Mobiliar, insbesondere durch die Rußentwicklung, wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de