Polizei, Kriminalität

Lorup - S-Klasse flüchtet vor Polizei

29.08.2017 - 17:46:28

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lorup - S-Klasse ...

Lorup - Am Dienstagvormittag ist es durch einen 26-jährigen Autofahrer zu zahlreichen schweren Verkehrsverstößen gekommen. Eine zivile Streifenbesatzung der Polizei ist gegen 10.45 Uhr auf die Mercedes S-Klasse des amtsbekannten Mannes aufmerksam geworden. Die Beamten wollte das Auto in Höhe der freiwilligen Feuerwehr in Lorup anhalten und kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte seine S-Klasse stark und versuchte den Polizisten zu entkommen. Mit einer Geschwindigkeit jenseits von 200 Kilometern in der Stunde, flüchtete er über die Werlter Straße in Richtung Werlte. Er überholte zahlreiche Fahrzeuge, ohne dabei Rücksicht auf den, sich nähernden Gegenverkehr zu nehmen. Mehrere Autos mussten abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Die zivile Funkstreifenbesatzung hätte dem Flüchtenden nicht folgen können, ohne sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden. Sie brachen die Verfolgung ab. Den Fahrer des Mercedes hatten sie zuvor bereits sicher identifizieren können. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die durch die S-Klasse gefährdet wurden oder sonst Angaben zum Sachverhalt machen können. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05952)93450 bei der Polizei Sögel zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de