Polizei, Kriminalität

Lorsch: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der A67

19.05.2017 - 16:48:10

Polizeipräsidium Südhessen / Lorsch: Zeugenaufruf nach ...

Lorsch - Am Freitag, den 19.05.2017, gegen 12:00 Uhr kam es auf der BAB 67 Richtung Süd in Höhe der AS Lorsch zu einem Verkehrsunfall. Hier übersah der Fahrer des Pkw Mercedes GLK beim Fahrstreifenwechsel den grauen Pkw Skoda Fabia mit Bonner Kennzeichen. Der Skoda geriet beim Ausweichmanöver ins Schleudern, prallte zunächst in die linke Betonleitwand und schleuderte von dort abgewiesen in die rechte Betonleitwand. Die Fahrerin des Skoda wurde leicht verletzt und am Fahrzeug entstand ein Sachschaden. Der Unfallverursacher blieb zunächst stehen und erkundigte sich nach der Verletzten. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zum Unfall und dem Unfallverursacher machen können, melden sich bitte bei der Polizeiautobahnstation, Tel.: 06151/8756-0.

Gefertigt: Hilscher, PHK'in

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!