Polizei, Kriminalität

Lohne Grafschaft Bentheim) - Rollerfahrer außer Lebensgefahr

06.12.2016 - 15:45:43

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lohne Grafschaft ...

Lohne (Grafschaft Bentheim) - Der bei einem Unfall am Sonntagabend an der Einmündung Heinrichstraße/ Westring verletzte 15-jähriger Rollerfahrer schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Dieses haben die behandelnden Ärzte mitgeteilt. Der 15-Jährige befuhr gemeinsam mit einem weiteren Rollerfahrer gegen 18.15 Uhr die Heinrichstraße und überquerte den Westring als erster, ohne seine Geschwindigkeit zu verringern. Dabei kam es auf dem vorfahrtberechtigten Westring zum Zusammenstoß mit einem Audi A 3, dessen 32-jähriger Fahrer in Richtung Bundesstraße 213 fuhr. Der Rollerfahrer zog sich bei dem Zusammenprall schwerste Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der Roller wurde von der Polizei sichergestellt und in die weiteren Ermittlungen ein Gutachter eingeschaltet.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!