Polizei, Kriminalität

Lörrach.

03.04.2017 - 13:16:53

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach. Falschparker verletzt ...

Freiburg - Lörrach. Falschparker verletzt Mitarbeiter des Gemeindevollzugsdienstes

Am Samstagnachmittag wurde ein Mitarbeiter des Gemeindevollzugsdienstes bei der Kontrolle von zwei Falschparkern angefahren und verletzt. Er und seine Kollegin hatten in der Röntgenstraße zwei unberechtigt auf einem Behindertenparkplatz geparkte Autos mit Schweizer Kennzeichen festgestellt. Als die beiden Fahrer des Porsches und des BMWs zu ihren Fahrzeugen zurückkehrten, forderte der Kontrolleur die Personalien der Personen. Der Porschefahrer lehnte dies brüsk ab, stieg ins Fahrzeug und fuhr rückwärts los. Hierbei fuhr er mit dem Rad über den Fuß des Stadtbediensteten und fuhr einfach weiter. Der Verletzte musste sich im Krankenhaus behandeln lassen, gegen den Porschefahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Paul Wißler Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de