Polizei, Kriminalität

Lörrach: Radmuttern gelöst - Zeugenaufruf

17.07.2017 - 14:06:54

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Radmuttern gelöst - ...

Freiburg - Lörrach: Radmuttern gelöst - Zeugenaufruf

Am Freitag wurde durch eine Werkstatt bemerkt, dass an einem Kundenfahrzeug das linke Hinterrad nur noch von einer Schraube gehalten wurde, die drei anderen Radmuttern waren gelöst. Da der Pkw täglich in Gebrauch ist, kommt als Tatzeitraum nur die Tage vor dem Freitag in Betracht, wahrscheinlich ab dem 11.07.2017. Der Pkw, ein VW Fox, war in dieser Zeit immer im Bereich der Manzental-/Schlossstraße am Straßenrand abgestellt. Der Eigentümer vermutet als Motiv die dort angespannte Parksituation. Das Polizeirevier Lörrach ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 07621/176-500.

ma

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 8316-201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!