Polizei, Kriminalität

Lörrach: Neuerlicher Brandalarm wegen verbranntem Essen

12.04.2017 - 14:27:05

Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach: Neuerlicher Brandalarm ...

Freiburg - Lörrach: Neuerlicher Brandalarm wegen verbranntem Essen

Am Mittwochvormittag wurden Polizei und Feuerwehr nun schon zum dritten Mal innerhalb weniger Tage wegen Brandalarm auf den Plan gerufen. Wie bei den Einsätzen zuvor sorgte verbranntes Essen für die Alarmauslösung. Betroffenes Gebäude war das Hochhaus im Schützenwaldweg. Dort lösten kurz vor 9 Uhr in einer im 1. OG gelegenen Wohnung die Rauchmelder aus und Qualm drang aus der Wohnung. Dies wurde von einer Hausbewohnerin bemerkt, die einen Notruf absetzt. Feuerwehr und Polizei rückten sofort aus und waren rasch zur Stelle. Feuerwehrleute drangen in die betroffene Wohnung ein, da niemand öffnete. Die Ursache des Qualms rührte von Essen her, das auf dem Herd verbrannte. Die Feuerwehrleute beseitigten die Gefahr und lüfteten die Wohnung, die verlassen war. Verletzt wurde niemand, Sachschaden entstand vermutlich keiner.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!