Polizei, Kriminalität

LKW aus dem Verkehr gezogen

21.02.2017 - 13:41:55

Polizeidirektion Ludwigshafen / LKW aus dem Verkehr gezogen

Römerberg -

20.02.2017, 07.00 Uhr Durch einen Zeugen wird ein LKW mit extrem stark abgefahrenen Hinterreifen auf der B 9 in Höhe Römerberg in Fahrtrichtung Germersheim gemeldet. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs im Bereich Schwegenheim konnten diverse Mängel festgestellt werden: ein Hinterreifen war bis auf die Karkasse abgefahren, diverse Beleuchtungsmängel wurden festgestellt, sichtbarer Motorölverlust nach kurzer Standzeit, spartanisch reparierter Unfallschaden an der Frontstoßstange, TÜV seit November 2016 abgelaufen. Auf die Mängel angesprochen, spielte der 54-jährige Fahrer diese komplett herunterrunter. Mit dem Reifen könne er noch mit gemäßigter Geschwindigkeit weiterfahren. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich weiterhin heraus, dass für den LKW keine Haftpflichtversicherung besteht. Die Kennzeichen wurden vor Ort entstempelt und die Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt, da sich der Mann absolut uneinsichtig zeigte.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-253 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!