Polizei, Kriminalität

LK Oldenburg: Korrektur zum Verkehrsunfall in Dötlingen

08.03.2017 - 12:26:56

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Entgegen der ersten Meldung hat sich der Unfall bereits um 17.19 Uhr ereignet.

Richtig muss die Meldung also lauten:

Am Dienstag, 07.03.17 gegen 17.19 Uhr, befuhr eine 48jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Großenkneten den Goldbergsweg in Dötlingen und kam aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überfuhr einen Leitpfosten, prallte gegen einen Baum und kam in einem Waldstück zum Stehen. Die Fahrzeugführerin musste durch die Freiwillige Feuerwehr aus der Gemeinde Dötlingen, die mit 9 Fahrzeugen und 64 Einsatzkräften vor Ort war, aus ihrem Pkw befreit werden. Die Frau wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entstand Totalschaden, die Schadenshöhe wurde auf 4000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen bitte an Albert Seegers Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!