Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Versuchte Brandstiftung

10.10.2016 - 11:00:44

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Versuchte Brandstiftung

Lippstadt - Am Sonntag, gegen 16:45 Uhr wurde durch Zeugen aufsteigender Rauch aus einem leerstehenden Wohnhaus in der Straße "Am Kusel" gemeldet. Vor Ort wurde im Gebäude an zwei Stellen brennendes Stroh festgestellt. Durch die Feuerwehr wurde das Stroh gelöscht. Schaden am Gebäude ist nicht entstanden. Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchter Brandstiftung aufgenommen und bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Umfeld unter Telefon 02941-91000. (we)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de