Polizei, Kriminalität

Lippstadt-Lipperbruch - Auffahrunfall

19.06.2017 - 16:07:03

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt-Lipperbruch - Auffahrunfall

Lippstadt - An der Einmündung der Friedensstraße auf die Mastholter Straße kam es am Montagmorgen um 07:55 Uhr zu einem Unfall. Eine 35-jährige Frau aus Lippstadt war mit ihrem Suzuki auf der Mastholter Straße in Richtung Lippstadt unterwegs. An der Einmündung bremsten die vor ihr fahrenden Autos verkehrsbedingt ab. Das bemerkte die Frau zu spät und prallte auf den vor ihr fahrenden Dacia einer 29-jährigen Frau aus Rietberg. Der Dacia wurde auf einen vor ihm stehenden VW Caddy gedrückt. Bei dem Unfall wurden die Lippstädterin, die Frau aus Rietberg und ein 7-jähriger Junge in dem Dacia leicht verletzt. Der Sachschaden an den drei Fahrzeugen wird auf insgesamt etwa 12000,- EUR geschätzt. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …