Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Kollision auf Ampelkreuzung

12.04.2017 - 11:41:33

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Kollision auf Ampelkreuzung

Lippstadt - An der Kreuzung Rixbecker Straße/Unionstraße/Oststraße kam es am Dienstagabend kurz nach 22:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Lippstädter Ehepaar verletzt wurde. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Rüthen war auf der Unionstraße in Richtung Norden unterwegs. An der Ampelkreuzung bog er bei Grünlicht nach links in die Rixbecker Straße ab. Dabei rechnete er nicht damit, dass er dem entgegenkommenden Fahrzeug der Lippstädter Vorrang gewähren musste. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Das Lippstädter Ehepaar im Alter von 50 und 53 Jahren wurde mit Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Sie konnten dort nach kurzer Behandlung jedoch noch am Abend entlassen werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!