Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Haltezeichen missachtet

29.12.2016 - 10:55:55

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Haltezeichen missachtet

Lippstadt - Kurz vor Mitternacht bemerkten Polizeibeamte am Mittwoch auf der Beckumer Straße ein Fahrzeug, das in Richtung Cappel unterwegs war. Dabei benutzte der Fahrer missbräuchlich die Nebelscheinwerfer. Als die Beamten Anhaltezeichen gaben, beschleunigte der Fahrer seinen PKW und versuchte zu flüchten. Nach einer kurzen Verfolgung wurde das verdächtige Fahrzeug in der Straße Am Stadtpark angehalten. Der Grund für die versuchte Flucht war schnell geklärt. Der Fahrer des PKW, ein 24-jähriger Mann aus Rietberg, war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der 27-jährige Beifahrer, ebenfalls aus Rietberg, war der Halter des PKW. Er stand jedoch deutlich unter Alkoholeinwirkung. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,3 Promille. Während der Kontrolle wurde dem 27-Jährigen schwindelig. Er wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen die beiden Männer wurden entsprechende Anzeigen gefertigt. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!