Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Auto auf den Schienen

15.09.2017 - 10:37:01

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Auto auf den Schienen

Lippstadt - Am Donnerstag, um 21:00 Uhr, wurde die Polizei zum Bahnübergang an der Weißenburger Straße gerufen. Hier stand ein VW Golf auf den Schienen. Eine 46-jährige Frau aus Geseke war vom Roßfeld kommend unterwegs sie beabsichtigte in die Rixbecker Straße nach rechts abzubiegen. Auf dem Bahnübergang bog sich dann nach rechts auf die Schienen ab und fuhr sich fest. Der Bahnverkehr musste unterbrochen werden. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschlepper von den Schienen geholt. Im Atem der Frau stellten die Polizisten Alkoholgeruch fest. Einen Alkoholvortest verweigerte die Dame. Ihr wurde später eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!