Polizei, Kriminalität

Lingen - Zwei Leichtverletzte bei Unfall

10.07.2017 - 13:11:57

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - Zwei ...

Lingen - Am Sonntagnachmittag gegen 14.40 Uhr kam es auf der Bundesstraße 214 zu einem Unfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 66-jährige Autofahrerin in mit einem VW Eos die Bundesstraße in Richtung Lingen. Aus noch nicht geklärter Ursache kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Leitpfosten, eine Straßenlaterne, gegen einen Zaun und frontal gegen einen Baum. Die Fahrerin und ihre 57-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. An dem Auto entstand Totalschaden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de