Polizei, Kriminalität

Lingen - Fahrerflucht

18.01.2017 - 15:01:36

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - ...

Lingen - Am Dienstag gegen 17.50 Uhr ereignete sich auf der Bienerfeldstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und der Verursacher Fahrerflucht beging. Ein 26-jähriger Lingener fuhr mit einem VW Transporter auf der Bienerfeldstraße in Richtung Clusorthstraße. Kurz hinter der Einmündung zur Bruchstraße kam ihm ein Kleinwagen entgegen, der das Fernlicht eingeschaltet hatte und zu weit auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Fahrer des Transporters kam aufgrund des Gegenverkehrs nach rechts von der winterglatten Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Fahrer des Transporters wurde leicht verletzt und am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Verletzten und den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591) 870 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!