Polizei, Kriminalität

Lieferwagen in Brand gesetzt

14.09.2017 - 15:21:34

Polizei Paderborn / Lieferwagen in Brand gesetzt

Paderborn-Marienloh - (mb) Die Polizei hat nach dem Brand eines Lieferwagens Im Vogtland Ermittlungen wegen Brandstiftung eingeleitet. Am Mittwoch parkte der Fahrer den Iveco-Transporter gegen 17.30 Uhr in einer Seitenstraße der Straße Im Vogtland westlich des Tallewegs. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 21.10 Uhr ein Feuer an dem Fahrzeug und alarmierte die Feuerwehr. An der linken Seite des Lieferwagens lehnte eine Holzplatte, die in Brand gesetzt worden war. Durch die frühzeitige Entdeckung ging das Fahrzeug nicht vollständig in Flammen auf. Das Feuer beschädigte ein Rad und die Karosserie. Der Schaden liegt bei rund 5.000 Euro. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen nahe des Brandorts beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise unter 05251/3060.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!