Polizei, Kriminalität

Lichtenau - Mit Rehbock kollidiert

23.05.2017 - 11:21:36

Polizeipräsidium Offenburg / Lichtenau - Mit Rehbock kollidiert

Lichtenau - Wenig Glück hatte ein Rehbock am Dienstagmorgen beim Überqueren der K 3742 kurz vor Rheinmünster-Schwarzach. Gegen 5 Uhr fuhr ein 44-jähriger VW-Fahrer diese Strecke von Lichtenau kommend entlang, als ihm das Tier vor das Fahrzeug sprang und infolge des unvermeidbaren Zusammenstoßes verendete. Am VW entstand ein Schaden von etwa 3 000 Euro.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!