Polizei, Kriminalität

Leutenbach: Auffahrunfall auf Bundesstraße

13.06.2017 - 19:46:35

Polizeipräsidium Aalen / Leutenbach: Auffahrunfall auf Bundesstraße

Leutenbach: - Ein Unfall auf der B 14 sorgt derzeit (Stand 17.30 ) für enorme Verkehrsbehinderungen in Richtung Backnang. Ein 21-jähriger Peugeot-Fahrer befuhr die Bundestraße in Richtung Backnang. Verbotenerweise soll der Autofahrer an der Ausfahrt Nellmersbach auf dem dortigen Verzögerungsstreifen Fahrzeuge rechts überholt haben. Beim Wiedereinscheren erkannte er den Stop-and-Go-Verkehr offenbar zu spät, sodass er mit nicht angepasster Geschwindigkeit auf einen Golf auffuhr. Beim Aufprall zog sich der junge Autofahrer als auch eine 19-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der 27-jährige Golffahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge, an denen ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10000 Euro entstand, müssen abgeschleppt werden. Bis zur Räumung der Unfallstelle, das noch etwa bis kurz vor 18 Uhr andauern kann, wird der Verkehr an der dortigen Ausfahrt von der Bundesstraße ausgeleitet.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!