Polizei, Kriminalität

Leonberg: Zwei Wohnungseinbrüche am Freitagabend

22.07.2017 - 12:06:54

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Leonberg: Zwei Wohnungseinbrüche ...

Ludwigsburg - Zunächst rückte die Polizei wegen eines Einbruchs in eine Doppelhaushälfte in der Ezachstraße aus, welcher sich etwa zwischen 19:00 und 22:30 Uhr ereignet hatte. Hier hatte der unbekannte Täter zunächst vergeblich mit einem Werkzeug an der rückwärtigen Terrassentür gehebelt, jedoch anschließend die Glasscheibe der Tür mit einem Stein eingeworfen, um ins Gebäude zu gelangen. Dort durchwühlte der Täter die Einrichtung mehrerer Räume und stahl schließlich eine Sonnenbrille und Handyzubehör. Das Diebesgut hat einen Wert im dreistelligen Bereich. Gegen 23:00 Uhr kam es im Adolf-Kolping-Weg zu einem weiteren Einbruch in ein Wohnhaus. Der unbekannte Täter nutzte offenbar die kurze Abwesenheit der Bewohnerin aus, um ein Fenster im Kellergeschoss einzutreten und auf diesem Wege ins Gebäude einzusteigen. Die kurze Zeit in den Wohnräumen nutzte der Täter, um aus einer Geldbörse einen dreistelligen Bargeldbetrag mitzunehmen. Nach wenigen Minuten kehrte die Bewohnerin zurück und bemerkte den Einbruch. Der Täter war jedoch bereits unerkannt entkommen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!