Obs, Polizei

Lennestadt - Auffahrunfall mit Verletzten

26.09.2017 - 16:16:43

Kreispolizeibehörde Olpe / Lennestadt - Auffahrunfall mit Verletzten

Lennestadt/Kirchhundem - Am Montagnachmittag gegen 15:45 Uhr kam es in Lennestadt Borghausen zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 26-jährige Autofahrerin aus Sundern fuhr zusammen mit ihrem 7 Monate alten Kind in ihrem Peugeot vom Kreisel Borghausen kommend in Fahrtrichtung Grevenbrück. Ihr folgte ein 20-jähriger Autofahrer aus Finnentrop mit seinem VW Golf. Die Peugeot - Fahrerin beabsichtigte nach links in Richtung Sporke abzubiegen, dies bemerkte der nachfolgende Golf - Fahrer zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Das mitfahrende Kind war in einem Kindersitz gut gesichert und kam mit einem Schrecken davon. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17000.- Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!