Polizei, Kriminalität

"Leni" auf Abwegen

27.06.2017 - 15:51:34

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Leni auf Abwegen

Nümbrecht - Bei den heißen Temperaturen in der vergangenen Woche hatte sich ein Rehkitz offenbar nach Abkühlung gesehnt. Das Tier lief in Richtung Freibadstraße in Nümbrecht-Bierenbachtal. Auf der Suche nach dem erfrischenden Wasser machte es schließlich auf einem Privatgrundstück einen Swimmingpool ausfindig. Es sprang hinein, allerdings befand sich kein Wasser darin. Das Tier blieb glücklicherweise unverletzt, kam allerdings alleine nicht mehr aus dem Pool heraus. Die Eigentümer des Pools verständigten die Polizei, welche sich Hilfe beim zuständigen Jagdausübungsberechtigten holten. Das unverletzte Tier konnte aus seiner "hilflosen" Lage gerettet und in die Freiheit entlassen werden. Zuvor wurde es von den Anwesenden noch auf den Namen "Leni" getauft.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de