Polizei, Kriminalität

Lengerich, Verkehrsunfall / LKW beteiligt

07.11.2017 - 17:16:46

Polizei Steinfurt / Lengerich, Verkehrsunfall/LKW beteiligt

Lengerich - Auf der Lienener Straße sind am Dienstagmorgen (07.11.2017) zwei Sattelzüge aufeinander gefahren. Die beiden Fahrer der LKW wurden vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht. Wie sich herausstellte, hatte ein 33-jähriger Fahrer aus Westerkappeln leichte Verletzungen erlitten. Der zweite Fahrer, ein 37-jähriger Lengericher, blieb unverletzt. Um kurz nach 08.00 Uhr fuhr der 37-Jährige mit seinem unbeladenen Sattelzug auf der Lienener Straße in Richtung Kattenvenne. In Höhe der Hausnummer 132 musste er seinen LKW verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende Sattelzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Die Sachschäden an den beiden LKW wurden auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Der LKW des 33-Jährigen war mit Zement beladen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!