Polizei, Kriminalität

Lemgo. Zeuge hörte lauten Knall.

16.03.2017 - 13:57:08

Polizei Lippe / Lemgo. Zeuge hörte lauten Knall.

Lippe - Ein schwarzer Ford Focus ist am Mittwochvormittag auf der Lageschen Straße durch ein anderes Fahrzeug beschädigt worden, dessen Fahrerin sich anschließend von der Unfallstelle entfernte. Ein Zeuge vernahm einen lauten Knall und wurde auf das Geschehen in Höhe der Hausnummer 15e aufmerksam. Als er zur Örtlichkeit schaute, bemerkte er einen kleinen dunklen Wagen, eventuell der Marke Ford, der noch einen Augenblick unmittelbar an dem Ford Focus stand. Danach setzte die Fahrerin, eine etwa 50-Jährige mit dunklen Haaren, ihre Fahrt fort. Der Schaden an dem geparkten Fahrzeug liegt bei etwa 500 Euro. Ein Kennzeichenfragment des kleinen PKWs liegt der Polizei bereits vor. Weitere Hinweise in der Sache erbittet das Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!