Polizei, Kriminalität

Lemgo. Navis im Visier von Tätern.

24.03.2017 - 14:02:07

Polizei Lippe / Lemgo. Navis im Visier von Tätern.

Lippe - Auf fest eingebaute "Navis" hatten es Autoaufbrecher in der Nacht zu Freitag in Lemgo abgesehen. In der Karl-Meier-Straße brachen sie einer 1er- und einen 5er-BMW auf und bauten daraus die Navigationsgeräte aus dem Armaturenbrett aus, wodurch jeweils ein Schaden in vierstelliger Höhe angerichtet wurde. Wem verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge im Bereich der genannten Straße oder in der Umgebung aufgefallen sind, der wird gebeten sich unter 05261 / 9330 an die Kripo in Lemgo zu wenden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!