Polizei, Kriminalität

Lemgo - Mit Schulbus kollidiert

24.04.2017 - 13:02:02

Polizei Lippe / Lemgo - Mit Schulbus kollidiert

Lippe - (LW) Ein 18-jähriger aus dem Extertal befuhr am Montagmorgen mit seinem BMW den Lüerdisser Weg von Niedermeien aus in Richtung Lüerdissen. Kurz vor dem Ortseingang kam er Eingangs einer scharfen Rechtskurve aus noch nicht bekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Schulbus der Marke MAN. Dessen Führer, ein 53-jähriger aus dem Extertal hatte keine Chance, den Zusammenprall zu verhindern. Glücklicherweise war der Bus bis auf den Fahrer unbesetzt und nach Beendigung seiner "Schulroute" auf dem Weg ins Busdepot Lüdenhausen. Bei der Kollision wurde der 19-jährige in seinem BMW eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr unter Einsatz von schwerem technischem Gerät befreit werden. Im Anschluss wurde er schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Bielefelder Klinikum geflogen. Der Fahrer des Busses erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Da die Unfallursache bislang nicht geklärt werden konnte, wurde der BMW zur Durchführung einer technischen Untersuchung sichergestellt. Der Bus musste aufgrund seines erheblichen Frontschadens ebenfalls abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt nach ersten Einschätzungen im unteren fünfstelligen Bereich. Der Lüerdisser Weg wurde für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge bis 10.15 Uhr gesperrt.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de