Polizei, Kriminalität

Lemgo. Kind fuhr gegen Auto.

20.06.2017 - 12:18:39

Polizei Lippe / Lemgo. Kind fuhr gegen Auto.

Lippe - Auf dem "Hornscher Weg" stießen am Montag, um kurz nach 15.30 Uhr, ein 13-jähriger Radfahrer und ein PKW zusammen. Das Kind ist vorsorglich ist Klinikum eingeliefert worden. Eine 49-Jährige war mit ihrem VW Passat in Richtung "Zum Großen Siek" in der verkehrsberuhigten 30er-Zone der Wohnsiedlung unterwegs, als plötzlich hinter einem Busch der 13-jährige Radfahrer hervor kam und auf die Straße fuhr. Trotz sofortiger Notbremsung der Autofahrerin krachte der Junge in den PKW. Er erlitt augenscheinlich einige oberflächliche Kopf- und Gesichtsverletzungen, ist aber vorsorglich im Klinikum untersucht worden. Er trug keinen Fahrradhelm. Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 5.000 Euro liegen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Auch, wenn Amazon das gar nicht gefallen wird, Sie …

… werden an diesem Börsen-Trader Camp im Wert von 980 € jetzt kostenlos teilnehmen können! Normalerweise kostet die Teilnahme ein Vermögen, doch Sie haben die exklusive Chance. Nehmen Sie am großen Trader-Camp teil UND werden auch Sie erfolgreicher und wohlhabender Börsianer.

Klicken Sie jetzt HIER, für Ihre kostenlose Teilnahme!