Polizei, Kriminalität

Lemgo. Kind fuhr gegen Auto.

20.06.2017 - 12:18:39

Polizei Lippe / Lemgo. Kind fuhr gegen Auto.

Lippe - Auf dem "Hornscher Weg" stießen am Montag, um kurz nach 15.30 Uhr, ein 13-jähriger Radfahrer und ein PKW zusammen. Das Kind ist vorsorglich ist Klinikum eingeliefert worden. Eine 49-Jährige war mit ihrem VW Passat in Richtung "Zum Großen Siek" in der verkehrsberuhigten 30er-Zone der Wohnsiedlung unterwegs, als plötzlich hinter einem Busch der 13-jährige Radfahrer hervor kam und auf die Straße fuhr. Trotz sofortiger Notbremsung der Autofahrerin krachte der Junge in den PKW. Er erlitt augenscheinlich einige oberflächliche Kopf- und Gesichtsverletzungen, ist aber vorsorglich im Klinikum untersucht worden. Er trug keinen Fahrradhelm. Der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 5.000 Euro liegen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!