Polizei, Kriminalität

Lemgo. Heizöl geklaut.

16.02.2017 - 12:11:54

Polizei Lippe / Lemgo. Heizöl geklaut.

Lippe - Einen nicht alltäglichen Fall hat jetzt die Lemgoer Kripo auf dem Tisch. Es geht um Heizöldiebstahl aus einem Einfamilienhaus. Im Laufe der Woche müssen unbekannte Diebe die Sicherung des Öleinfüllstutzens an einem Haus an der Ecke Entruper Weg / Scherenbreite gewaltsam überwunden und anschließend etwa 1.200 Liter des Brennstoffes abgezapft haben. Zeugen hatten in der Nacht zum Dienstag "scheppernde" Geräusche von der Straße wahrgenommen, ihnen aber keine weitere Bedeutung beigemessen. Ob diese Wahrnehmung im Einklang mit der möglichen Tatzeit steht, kann allerdings nicht gesagt werden. Wer Personen oder auch Fahrzeuge beobachtet hat, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten, wird gebeten sich unter 05261 / 9330 an die Kripo in Lemgo zu wenden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!